Ausstellernews Swiss Plastics 2017

Primaform AG
Qualität ist Formsache

Werkzeug- und Formenbau erfordern Pr√§zisionsarbeit auf h√∂chstem Niveau. F√ľr qualitativ einwandfreie Produkte m√ľssen Maschine, Material und Werkzeug perfekt aufeinander abgestimmt sein. Und es braucht Menschen, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und √ľber F√§higkeiten verf√ľgen, komplexe Prozesse zu beherrschen.

Primaform - Firmengebäude

Primaform AG ist der Partner, der das Vertrauen seiner Kunden verdient. Von der Idee bis zum fertigen Teil – ob Beratung, Konzept, Engineering, Werkzeug¬≠konstruktion, Werkzeug¬≠herstellung oder Bemusterung: In jeder Phase des Projektes bietet sich die Firma als kompetenter Partner an, welcher die Ideen und W√ľnsche ihrer Kunden umsetzt. Machbarkeitsstudien, Wirtschaftlichkeits¬≠berechnungen, Werkstoff¬≠evaluation oder Teiledesign geh√∂ren dabei ebenso zum Angebot, wie die intensive Entwicklungs¬≠zusammenarbeit mit den Kunden.

Download
Primaform Brosch√ľre (PDF-Datei)


Kompetenzen - Infos >>>

Einkomponenten
Werkzeuge mit Schliesskr√§ften bis 400 Tonnen f√ľr  verschiedenste Materialien werden bei uns entwickelt und hergestellt.  Werkzeugdimensionen bis zu einem Meter k√∂nnen in unserer eigenen  Fertigung bearbeitet werden. Kavit√§ten-Anzahlen von 1 bis 192 geh√∂ren zu unserem Portfolio.

Primaform - Kompetenzen

Verschluss (Verpackung)
Zykluszeiten und eine hohe Kavit√§ten-Anzahl stehen im Vordergrund. Heisskanalwerkzeuge mit konturnahen K√ľhlungen und h√∂chste Wiederholgenauigkeit sind unsere L√∂sungen dazu.

Flansch (Automotiv)
Sowohl technische Materialien, wie auch komplexe Entformungsabl√§ufe sind f√ľr uns Herausforderungen, welchen wir uns gerne stellen.

Primaform - Verpackung Primaform - Flansch



Mehrkomponenten
Werkzeuge f√ľr Mehrkomponenten sind unser t√§gliches Gesch√§ft. Wir bieten Werkzeuge in Umlegetechnik, f√ľr Rundtische, mit Indexplatten und mit R√ľckzugskernen an. Mit diesen Werkzeugkonzepten k√∂nnen wir beinahe jedes Problem in der Mehrkomponententechnik l√∂sen.

Gehäuse mit Dichtung (Haustechnik)
Das Teil wird in einem Drehtellerwerkzeug mit R√ľckzugskernen hergestellt. Damit kann das fertige Teil dem Werkzeug entnommen werden und die Haftung der Dichtung ist garantiert.

Gleitschiene (Automotiv)
Die Fertigung des Teils erfolgt mittels Umlegetechnik. Die Werkzeugkavitäten können somit optimal ausgelegt und die Grösse der Spritzgiessmaschine möglichst klein gehalten werden.

Primaform - Geh√§use mit Dichtung Primaform - Gleitschiene



Hybrid
Hybride Bauteile erm√∂glichen die Anzahl der Teile zu einem fr√ľhen Zeitpunkt der Fertigungskette ohne eine Montageoperation zu reduzieren. Im Wissen um diese Vorteile, haben wir uns intensiv mit Werkzeugkonzepten zur Fertigung von Hybridteilen auseinandergesetzt.

Umspritzen von Elektromagneten (Pneumatik)
Im Werkzeug die Voraussetzungen zu schaffen, damit ein Metallteil sicher ins Werkzeug eingelegt und umspritzt werden kann, erfordert einiges an Erfahrung, die wir uns √ľber die Jahre angeeignet haben.

Umspritzen von Nadeln (Medizin)
Kleinste Teile, in diesem Fall in der Form von Nadeln mit 0.3 mm, einzulegen und mit zwei Komponenten zu umspritzen sind Herausforderungen, welchen wir uns gerne stellen.

Primaform - Pneumatik Primaform - Medizin



MIM
Metal Injection Moulding ist eine optimale Alternative zur spanabhebenden Herstellung von Metallteilen. Komplexe Geometrien k√∂nnen wirtschaftlich produziert werden und unterschiedliche Materialien von Stahl, √ľber Titan bis hin zum Hartmetall k√∂nnen verarbeitet werden.

Abzugsstange (R√ľstung)
Dieses komplexe Stahlteil wurde fr√ľher in 4 Aufspannungen spanabhebend bearbeitet. Mit dem Spritzgiesswerkzeug wird dieses nun so produziert, dass nur noch minimale Nacharbeiten notwendig sind. Die entsprechende Teil- und Werkzeugauslegung geh√∂rt zu unseren Spezialit√§ten.

Roller (Automotiv)
Das Mehrkavit√§ten-Schieberwerkzeug produziert Grossserien f√ľr die Automobilindustrie. Die Zentrumsbohrung ist im Hundertstelmillimeter genau ohne Nachbearbeitung hergestellt. Um dies zu erreichen ist in der Werkzeugauslegung h√∂chste Pr√§zision gefordert.

Primaform - Abzugsstange Primaform - Roller



Stanzen
Das Herstellen von Stanzwerkzeugen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Standbein. Vom Komplettschnitt √ľber den Folgeschnitt bis zur prozessintegrierten Stanzanlage bieten wir alles an. Je nach Bedarf verwenden wir f√ľr die Schnittelemente Hochleistungsst√§hle oder Hartmetall.

Riegelschaft (Haustechnik)
Ein Folgeschnittwerkzeug in dem mehrere Teilevarianten hergestellt werden k√∂nnen. Dies gelingt √ľber ein- und ausschaltbare Stempel sowie √ľber verschiebbare Module im Werkzeug. Die hohen Oberfl√§chenanforderungen bei der Verzahnung erreichen wir durch Repassieren.

Bremstopf (Automotiv)
Folgeschnitte mit Biegungen und Prägungen stellen hohe Anforderungen an die Werkzeugkonzepte und die Herstellprozesse. Mit unserer eigenen Konstruktion und unserem modernen Maschinenpark können wir beides bieten.

Primaform - Riegelschaft Primaform - Bremstopf



Präzisionsmechanik
Bedingt durch die f√ľr Werkzeug- und Formenbau ausgelegten Herstellprozesse sind wir in der Lage, die komplexesten Bauteile in h√∂chster Qualit√§t herzustellen. Einzelteile, Lehren oder Vorrichtungen fertigen wir nach Kundenw√ľnschen. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen es auch nur Teilprozesse sein. Unsere St√§rken liegen vor allem bei Einzelteilen oder kleinen Serien.

Komplettbearbeitung
Von der Materialbeschaffung √ľber die verschiedenen Bearbeitungen, bis hin zur Beschichtung k√∂nnen wir Ihnen alles aus einer Hand anbieten.

Elektrodenfertigung
Durch unsere automatisierte Fertigung sind wir in der Lage, Elektroden f√ľr die Senkerosion in den komplexesten Geometrien wirtschaftlich herzustellen. Zu unserem Leistungsumfang geh√∂rt auch das Konstruieren und Programmieren der Elektroden.

Draht- oder Senkerosion
Auf unseren Erodierzentren fertigen wir auch gerne Kundenarbeiten. Wie weit der Umfang der Arbeiten sein soll, bestimmen Sie selbst. Wir beraten Sie gerne dabei.

Primaform - Komplettbearbeitung Primaform - Elektrodenfertigung


Leistungen - Infos >>>

Entwicklung
Von der ersten Idee √ľber die kunststoffgerechte Teilegeometrie bis hin zur definitiven Werkzeugkonstruktion bieten wir alles aus einer Hand.

Primaform - Entwicklung

Beratung und Projektierung
Wir unterst√ľtzen Sie bei der Auswahl des richtigen Herstellprozesses, der Entwicklung des perfekten Werkzeugkonzeptes und bei der Definition der dazu geh√∂renden Anlagen.

Konstruktion
Durch unsere interne Konstruktion haben wir kurze Wege, sind in engem Kontakt zur Produktion und finden so die besten Lösungen.

Programmierung
Alle Programme werden ab dem 3D-Modell erstellt. Die jeweiligen Strategien, Technologien und Programme werden direkt an die Maschinen gesendet. Dadurch kann die Durchlaufzeit verkleinert und das Fehlerrisiko minimiert werden.



Spanendabhebend
Diese Bearbeitung ist f√ľr uns ein zentraler Prozess. Wir bearbeiten Formaufbauten, Elektroden und Formeins√§tze in weichem und geh√§rtetem Stahl. Zum Einsatz kommen fast ausschliesslich 5-Achsmaschinen mit Werkst√ľckwechslern.

Primaform - Spanendabhebend

Weichbearbeitung
Unsere Matec 40HV besitzt zwei Bearbeitungsbereiche mit je einem Rundtisch. Werkst√ľcke bis zu einem Meter k√∂nnen auf dieser Maschine 5-seitig bearbeitet werden.

Hartfräsen
Auf unserer DMG HSC 65 bereiten wir unsere Werkst√ľcke f√ľr das H√§rten vor und bearbeiten diese nach dem H√§rten auf das Fertigmass. Mit dem Werkzeugwechsler mit 180 Werkzeugen haben wir die M√∂glichkeit gen√ľgend Standard- und Schwesterwerkzeuge zu definieren, damit lange und komplexe Bearbeitungen unbemannt gefahren werden k√∂nnen.

Elektrodenherstellung
Auf unserer DMG HSC 20 fertigen wir unsere Elektroden. Mit Linearachsen und einer Spindel mit maximal 42’000 Umdrehungen k√∂nnen h√∂chste Oberfl√§cheng√ľten und feinste Konturen hergestellt werden. Der selbstentwickelte Best√ľckungsroboter mit 220 Elektrodenpl√§tzen erm√∂glicht eine gr√∂sstm√∂gliche Autonomie.



 



Erosion
Erodieren ist der wichtigste Prozess in der Herstellung von Stanz- und Spritzgiesswerkzeugen. Ohne dieses Verfahren können die komplexen Geometrien kaum hergestellt werden. Damit dies auch wirtschaftlich möglich ist, schaffen wir zu diesem relativ langsamen Prozess ein Umfeld, damit möglichst hohe Laufzeiten mit einem möglichst geringen Personalaufwand erreicht werden können.

Primaform - Erosion

Senkerosion
Unsere Erosionszelle ist so in den Fertigungsablauf integriert, dass die Senkerosions- und Messprogramme bei der Elektrodenkonstruktion erstellt und anschliessend auf der Fertigungszelle direkt verwendet werden k√∂nnen. Selbstverst√§ndlich werden die gemessenen Versatzdaten automatisch in den Erodierprozess √ľbernommen. Mit den 10 Werkst√ľckpaletten und den 220 Elektroden im Best√ľckungsroboter kann mit unserer Zimmer&Kreim Genius Erodiermaschine ein 24-Stunden-Betrieb garantiert werden.

Drahterosion
Unsere Robofil 6050 TW von GF erm√∂glicht eine grosse Flexibilit√§t bez√ľglich der zu bearbeitenden Werkst√ľcke. Mit dem nach unseren Vorstellungen entwickelten Jobmanager erreichen wir diese Flexibilit√§t auch bez√ľglich der Abfolge der Bearbeitungsschritte. Zusammen mit der integrierten Messmaschine sind wir auch beim Drahterodieren den konsequenten Weg in Richtung Automation gegangen.

 



Schleifen
Schleifen ist ein unverzichtbarer Prozess, wenn es um höchste Präzisionsanforderungen geht. Auch wenn in vielen Bereichen andere Fertigungsverfahren laufend an Bedeutung gewinnen, werden wir in Zukunft uns zielgerichtet mit dem Schleifen befassen.

Primaform - Schleifen

Flachschleifen/Profilschleifen
Mit unseren leistungsf√§higen Flachschleifmaschinen verschiedener Hersteller erhalten wir pr√§zise Werkst√ľcke, die anschliessend in unsere komplexen Werkzeuge verbaut werden k√∂nnen.

Koordinatenschleifen
Dort wo andere Verfahren nicht mehr ausreichen, verlassen wir uns auf das Koordinatenschleifen. Mit viel Wissen und Können werden hier optimale Ergebnisse erzielt.



Montage
In der Werkzeugmontage wird ein wesentlicher Teil der Qualit√§t des Werkzeugs beeinflusst. Diese letzten Arbeitsschritte sind entscheidend f√ľr die Qualit√§t der zu produzierenden Teile und die Standzeit des Werkzeugs.

Primaform - Montage

Polieren
Mit dem Polieren wird die Oberfläche des Kunststoffteils, die Entformung und die Standzeit beeinflusst. Diese zum Teil manuelle Arbeit erfordert viel Geduld und Geschick.

Endmontage
Die genauen Einzelteile zu einem gut funktionierenden Ganzen zusammenzuf√ľgen erfordert viel Erfahrung und K√∂nnen.

 



Qualitätssicherung
Die Qualit√§t wird bestimmt durch geregelte Fertigungsprozesse und die Kontrolle dieser Prozesse durch Messverfahren. Dieses Zusammenspiel ist entscheidend f√ľr eine pr√§zise und wirtschaftliche Herstellung unserer Produkte.

Primaform - Qualitätssicherung

3D-Koordinatenmessen
Die 3D-Koordinatenmessmaschinen werden zur Qualit√§tskontrolle in der laufenden Fertigung und zur Voreinstellung von Werkst√ľcken und Elektroden f√ľr die automatisierte Fertigung verwendet. Auf Wunsch k√∂nnen auch Messprotokolle von Einzelteilen erstellt werden.

Optisches Messen
Wir haben auch die M√∂glichkeit die Geometrien optisch zu vermessen. Dies eignet sich besonders f√ľr kleine Teile oder 2D-Geometrien.


Besuchen Sie uns auf der Swiss Plastics. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 2, Stand C2089).

Primaform - LogoPrimaform AG
Werkzeug- und Formenbau
Tempelstrasse 14
CH-3608 Thun

Tel. +41 33 334 94 94
Fax +41 33 334 94 95

info@primaform.ch
www.primaform.ch

 

Keywords
Aufspannvorrichtungen nach Kundenwunsch / CNC-Drahterodierarbeiten / CNC-Fr√§sen von Metall / CNC-Rundschleifen / CNC-Senkerodierarbeiten / Drehen und Fr√§sen von Metall / Druckgussformen / Druckgusswerkzeuge f√ľr Leichtmetall / Folgeverbundwerkzeuge / Folgewerkzeuge / Formen f√ľr die Kunststoffindustrie / Formenbau / Hartmetallstanzwerkzeuge / Herstellung von Giessformen und Giessereimodellen / Hochgeschwindigkeitsfr√§sen / HSC (High Speed Cutting) Fr√§sarbeiten / HSC-Fr√§sen von Metall / Koordinatenschleifen / Kunststoffspritzgiesswerkzeuge / Mehrkomponentenspritzgie√üformen / Mehrkomponentenwerkzeuge / Pr√§gewerkzeuge / Pr√§zisionsfr√§sen von Metall / Pr√§zisionsmechanik / Pr√§zisionsteilbau / Pr√§zisionsteile / Pr√§zisionsteilefertigung / Presswerkzeuge f√ľr die Metallbearbeitung, nach Kundenwunsch / Schnittmatrizen f√ľr die Metallbearbeitung / Schnittwerkzeuge / Spritzgie√üwerkzeuge f√ľr die Automobilindustrie / Spritzgie√üwerkzeuge f√ľr Druckguss / Spritzgie√üwerkzeuge f√ľr Kunststoffe / Spritzgie√üwerkzeuge f√ľr Metalle / Spritzgie√üwerkzeuge nach Kundenwunsch / Spritzgusswerkzeuge / Stanzstempel und Stanzhalterungen f√ľr Metallpressen / Stanzwerkzeuge / Stanzwerkzeuge und Pr√§gewerkzeuge f√ľr die Metallbearbeitung / Tiefziehpresswerkzeuge / Umformtechnik / Vorrichtungsbau / Werkzeugbau / Werkzeuge f√ľr die Stanztechnik und Umformtechnik / Werkzeuge f√ľr Werkzeugmaschinen f√ľr das spanlose Formen von Metall / Ziehwerkzeuge

 

 

 

 

Swiss Plastics Spezial
Das Messe-Spezial f√ľr die Swiss Plastics - pr√§sentiert von Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland

Kunststoff-Deutschland

Save the date!
24.01. - 26.01.2017
Messelink >>>

Swiss Plastics 2017

 Ausstellenews / Startseite  

 Suchen                                  

 Ausstellerliste 2017             

 Videothek 2017                  

 

 ‚Č°Messeinformationen

 √Ėffnungszeiten und Tickets

 Messethemen                      

 Messe-Pr√§sentation          

 Anreise                                 

 Hotelzimmer reservieren    

 Tipps f√ľr Aussteller              

 Tipps f√ľr Besucher              

 Impressum / Kontakt           

 

Swiss Plastics 2014

 Ausstellernews 2014          

 Videothek 2014                 

 

Swiss Plastics 2012

 Ausstellernews 2012          

 Videothek 2012                   

 

Swiss Plastics 2010

 Ausstellernews 2010           

 

Kunststoff-Schweiz

Kunststoff-Deutschland

Fakuma Spezial

K Messe Spezial