Ausstellernews K Messe 2013

KRELUS AG
INFRAROT-STRAHLER UND TROCKNUNGSSYSTEME

English text >>>

Seit 1975 entwickeln und produzieren wir Infrarot-Strahler mit hoher Leistung und schneller Reaktionszeit. Dank anerkannter Schweizer Qualität liefern wir unsere Produkte weltweit in mehr als 60 Länder. Unsere Hochleistungs-Anlagen sind auf allen Kontinenten im Einsatz.

Krelus  - Firmengebäude in Oberentfelden

Unsere Kompetenz liegt in der präzisen Abklärung, Planung und Ausführung der Kundenbedürfnisse. Dank unserer innovativen Technologie ist es praktisch immer möglich, in bedeutendem Masse Energie zu sparen.


Energiesparende IR-Strahler
KRELUS AG baut massgeschneiderte Infrarot-Strahler für ein sehr breites Anwen- dungsspektrum. Die wichtigsten Einsatzgebiete finden sich in den folgenden Bereichen:
• Beschichtung von Textil, Kunststoff, Papier, etc.
• Prägekalander für Kunststoff und Papier
• Laminieranlagen
• Thermoformanlagen (hauptsächlich Automotives)
• Vortrocknungs- und Vorwärmanlagen
• etc.

Krelus AG - Modul-Strahler Spezial
Modul-Strahler Spezial

Die überlegene Technologie der KRELUS-IR-Strahler liegt hauptsächlich darin begründet, dass die IR-Energie direkt von der Strahlungsquelle zum Produkt gelangt. Die spezielle Konstruktion der Strahler verhindert sehr effizient einen Wärmeverlust zur Rückseite der Geräte. Deshalb benötigen diese auch keine Kühlung. Diese sehr schnell reagierenden mittelwelligen IR-Strahler erlauben eine genaue Temperaturführung und Regelung auf der erwärmten Produkte- oberfläche. Wegen der sehr schnellen Reaktionszeit können die KRELUS-Geräte auch bei kurzen Produktionsunterbrüchen ausgeschaltet  werden. Der grösste Vorteil der KRELUS-IR-Strahler ist sicher die optimierte Abstrahlung der Infrarot-Energie im wirklichen Mittelwellen-Bereich (+/- 3 Mikron). Die weitaus meisten Materialien absorbieren die IR-Energie in diesem Wellenlängenbereich vorzüglich.

Die hier beschriebenen Eigenschaften machen den KRELUS-IR-Strahler ein- deutig effizienter und wirkungsvoller als herkömmliche Quarz-  oder Kera- mikstrahler. Dadurch können zum Teil erhebliche Kosteneinsparungen beim Energieverbrauch erzielt werden.

Krelus AG - IR-Strahler Massanfertigung
IR-Strahler Massanfertigung

Neben den Massanfertigungen (bis 8'000 mm) stehen folgende sechs Stan- dardmodule zur Verfügung:
248 x 248 mm, 123 x 496 mm, 123 x 248 mm, 398 x 79 mm, 123 x 123 mm und 248 x 61 mm. Es sind Leistungen von 21 bis 61 kW/m2 erhältlich. Diese Module erlauben individuell geregelte Zonen in jeder gewünschten Grösse einer IR-Heizfeldes. Speziell geeignet sind diese Module für Thermoformanlagen und an laufenden Produktebahnen zur Erreichung von genauen Temperaturprofilen über die volle Warenbahnbreite

Krelus AG - Mini
Krelus Mini


NEU bieten wir folgende Modelle an:

KRELUS IR-Strahler Modell “SUPERMINI” für Thermoform-Anlagen
Strahlergrössen:
123 x 123 x 50 mm     Mod. G11 - 12 - 2.5 SM5
248 x 61 x 50 mm       Mod. G5 - 25 - 2.5 SM5
Elektrische Details:    77 Volt / 12,5 Amp. / 965 Watt / ca. 61 kW/m2

Krelus AG - Modell SUPERMINI
KRELUS IR-Strahler Modell “SUPERMINI”

Darstellung / Testfläche: 500 x 375 mm
Krelus AG - Darstellung, Testfläche


Vorteile der KRELUS Infrarotstrahler
• Maximale Energieeffizienz
• Schnelle Reaktionszeiten
• Kein erhöhter Anlaufstrom
• Mittelwellige IR-Strahlung ergibt beste Absorption (2,5 µm bis 9.6 µm)
• Stufenlos regulierbarer Temperaturbereich 20° C bis 850° C
• Vollflächige Infrarotstrahlung
• Herstellung nach spezifischen Kundenwünschen oder Modulbauweise
• Baugrösse ab 61 mm bis 9'000 mm
• Für alle elektrischen Spannungen von 10 Volt bis 660 Volt
• Einfach und genau regelbar


STRAHLUNGSWÄRME
Die KRELUS-Infrarot-Strahler emittieren eine Strahlung im Wellenlängenbereich von 2,6 – 9,6 μm. Dank der elektronischen Steuerung kann innerhalb dieses Bereiches jede Wellenlänge ausgestrahlt werden. Beinahe alle Stoffe, die einer Wärmebehandlung unterzogen werden, haben die Eigenschaft, dass sie die Strahlung in diesem Bereich vorzüglich absorbieren. Die Strahlung im mit- telwelligen Infrarotbereich bewirkt gleiche Erwärmung auf hellen und dunklen Oberflächen. Dies verhindert örtliche Ueberhitzung durch unterschiedliche Ab- sorption von verschiedenen Farbtönen. Die Strahler sind also praktisch farben- blind. Die Strahlungsintensität der KRELUS IR-Strahler kommt dem theoretischen Maximalwert der entsprechenden Quellentemperatur sehr nahe.

Krelus AG - Bild 2
Massanfertigung in Grösse und Leistung


WARTUNG
KRELUS IR-Strahler erfordern praktisch keine Wartung, da keine beweglichen Teile vorhanden sind. Eine Reinigung der Strahler ist normalerweise nicht not- wendig.


ELEKTRONISCHE STEUERUNG
Mit einer elektronischen Steuerung kann die Leistung stufenlos nach folgenden Prinzipien reguliert werden:
• Handregelung / Potentiometer
• Temperaturmessung / Fühler
• Optisches Pyrometer
• Feuchtemessung / Fühler
• Geschwindigkeit u.a.m.

Krelus AG - Grosse Steuerung
KRELUS IR-Steuereinheit


KRELUS TROCKNUNGSSYSTEME FÜR DIE DRUCKINDUSTRIE
Entworfen für die Trocknungungsabläufe der Druckfarben bietet KRELUS eine grosse Bandbreite an Masslösungen an. Der KRELUS Infrarottrockner für normale Druckfarben ist mehr als 2.500 mal installiert worden. Im Vergleich mit den so genannten Lampentrocknern ergeben sich folgende Vorteile:
• Schnelle EIN/AUS-Reaktion
• Selbstreinigende Funktion
• Infrarot-Wärmestrahlung, keine Augenentzündung von hellem Licht sowie
  optimale Absorption der Wärmeenergie auf dem gedrucktem Bogen
• Niedriger Energieverbrauch
• Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Krelus AG - Bild 5
Infrarot + Heisslufttrockner


KRELUS AIRTHERM TROCKNER
Zur Trocknung von Lacken auf wässriger Basis matt oder glänzend, bietet KRELUS das AIRTHERM System an. Dieses ist eine Kombination des be- währten Infrarottrockners und eines Heissluftsystems. Das AIRTHERM System umfasst:
• Exakte Anleitung von Heissluft zum lackierten Blatt
• Leistungsfähiger Lacktrockner
• Ununterbrochene Steuerung des Luftvolumens und der Lufttemperatur
• Verschiedene Konfigurationen vorhanden


Krelus AG - Tepex Dynalite 2.8mm klein
Aufheizdiagramm für Tepex Dynalite 2.8 mm - Bild vergrössern >>>

Krelus AG - Tepex Dynalite 1.5mm klein
Aufheizdiagramm für Tepex Dynalite 1.5 mm - Bild vergrössern >>>


Download Prospekt
PDF-Datei (2,6 MB)


Produkte

Infrarot-Flächenstrahler
Maximale Energieeffizienz / schnelle Reaktionszeit / beste Absorption der IR- Strahlung / robuste Bauweise / mittelwellige IR-Strahler / Modulbauweise / stufenlos regelbar 0-100%

Infrarotstrahler
Maximale Energieeffizienz / schnelle Reaktionszeit / beste Absorption der IR- Strahlung / robuste Bauweise / mittelwellige IR-Strahler / Modulbauweise / stufenlos regelbar 0-100%

Infrarottrockengeräte
Maximale Energieeffizienz / schnelle Reaktionszeit / beste Absorption der IR- Strahlung / robuste Bauweise / mittelwellige IR-Strahler / Modulbauweise / stufenlos regelbar 0-100%

Infrarot-Trockner für Druckmaschinen
Maximale Energieeffizienz / schnelle Reaktionszeit / beste Absorption der IR- Strahlung / robuste Bauweise / mittelwellige IR-Strahler / Modulbauweise / stufenlos regelbar 0-100%

Steuerungen für Infrarotstrahler
Maximale Energieeffizienz / schnelle Reaktionszeit / beste Absorption der IR- Strahlung / robuste Bauweise / mittelwellige IR-Strahler / Modulbauweise / stufenlos regelbar 0-100%


Videos

Thermoforming

Hotmelt lamination

Coating/Embossing

Dip coating

Offset Printing  


Besuchen Sie uns an der K Messe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 3, Stand E34).

Krelus AG - LogoKRELUS AG
Ausserfeldstrasse 14
CH-5036 Oberentfelden

Tel. +41-(0)62 739 30 70 
Fax +41-(0)62 739 30 89

krelus@krelus.ch
www.krelus.ch

 

K Messe 2016

 Startseite                            
 Suchen                                
 Videothek 2016                

 

Messeinformationen

 Daten und Fakten              
 Unterkunftsmöglichkeiten
 Anreise                               
 Messevideos                     
 Besucherzielgruppen        
 Tipps für Besucher            
 Tipps für Aussteller           
 Impressum / Kontakt         

 

K Messe 2013

 Ausstellernews 2013        
 Videothek 2013

 

K Messe  2010

 Ausstellernews 2010        
 Videothek 2010                

 

K Trade Fair 2016

 Home                                 
 Search                               
 Video clips 2016               

 

Trade Fair information

 Facts and Figures             
 Accommodation                
 Arrival                                 
 Trade fair videos               
 Visitor target groups         
 Contact                               

 

K Trade Fair 2013

 Exhibitor news 2013
 Video clips 2013

 

K Trade Fair 2010

 Exhibitor news 2010          
 Video clips 2010               

 

 

 

K - Startbild

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com

K Messe Spezial

Das Spezial-Portal rund um die K Messe - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland
 

Kunststoff-Deutschland