Ausstellernews K Messe 2010

Gala Kunststoff- und Kautschukmaschinen GmbH
INNOVATIONS IN GALA FORM

Eglish text >>>

Trockner für große Durchsätze 100 t/h

Gala hat in einem einzigartigen Kraftakt eine Großtrocknerteststrecke im eigenen Hause aufgebaut, um die leistungsstarken Maschinen einem realen Praxis- und Langzeittest unterziehen zu können. Es konnten bereits diverse Produkte mit ihren entsprechend unterschiedlichen Eigenschaften, Granulat-Geometrien und -Größen geprüft werden. Im Rahmen dieser intensiven Testreihe konnten signifikante Op- timierungen ausgearbeitet und auch für die „kleineren Brüder“ wichtige Potentiale ermittelt werden, um auch für niedrigere Durchsätze noch leistungsfähigere Maschinen anbieten zu können. Ziel ist es, diese Erkenntnisse zeitnah und sukzessive in die Standardproduktpalette einzubringen.
 
Gala GmbH - Bild 1
Trockner Modell 100


Innovative Wassersystemtechnik
Speziell für Compoundeure und Masterbatch Hersteller mit ständig wechselnden Anforderungsprofilen - Materialien, Formulierungen und Farben betreffend - wurden diese modernen Wassersysteme so weiterentwickelt, dass jegliche Fein- teile, die während des Schneid- oder Trocknungsprozesses entstehen können, aus dem Wasser gefiltert werden. Somit wird sichergestellt, dass selbst bei einem krassen Produkt- oder Farbwechsel das Wasser in den meisten Fällen gar nicht erst gewechselt werden muss. Hierdurch werden nicht nur die Ressourcen geschont und zusätzlich Reinigungszeiten eingespart, sondern auch die ggfs. notwendigen Aufheizzeiten des Frischwassers und die damit verbunden Ener- giekosten eliminiert. Neben dieser Optimierung des Wassersystems wurde der integrierte Zentrifugaltrockner so konstruktiv angepasst, dass dieser nun binnen Minuten zerlegbar und sehr einfach zu reinigen ist. Der Zeitaufwand für einen komplexen Produkt- oder Farbwechsel für dieses Komplettsystem beträgt damit nur noch wenige Minuten. 
 
Gala GmbH - MB500
Temperiertes Wassersystem MB500-BF2 mit Bandfilter


Granulatortechnik

Im Bereich Granulatortechnik hat Gala erfolgreich die elektronisch ausgeführte und kontrollierte Anstellung der Messer umgesetzt (EAC (Electronically Adjusted Cutter)). Das innovative Konzept setzt auf der bekannten und vielfach feldgeprüften Granulatortechnik auf. Durch die Integration modernster elektronischer Komponen- ten lässt sich das Granuliersystem einfacher und mit weniger Bauteilen ausführen. Das wartungsfreie System ist automatisiert und erfordert in der Regel keinen manuellen Eingriff der Bediener. So lässt sich die Zustellung der Messer voll- ständig reproduzierbar und bedienerunabhängig ausführen. Die Standzeiten der eingesetzten Granulierwerkzeuge wurden so weiter erhöht und der Zustellmecha- nismus der Messer konnte insgesamt noch präziser ausgeführt werden. Im Rah- men der Entwicklung der neuen Granulatorversion EAC konnte Gala auf die mitwirkende Bewertung produzierender Betriebe zählen. Sie  waren bereit, die erforderlichen Feldversuche unter Produktionsbedingungen durchzuführen. Auch die LyondellBasell konnte sich von den GALA® KUNSTSTOFF- UND KAUT- SCHUKMASCHINENGMBH Vorteilen selbst überzeugen. Derzeit werden vergleichende Verschleißdaten für die Granulier-Werkzeuge gesammelt und mit den bisher erreichten verglichen. Sollte die Performance so bleiben, wird sicher bald die nächste Maschine umgerüstet werden, hieß es von verantwortlicher Seite im Gespräch vor Ort nach einer ca. 3-monatigen Erfahrung mit dem neuen EAC.


Innovative Lochplatten Konzepte
Im Bereich des „Herzstücks“ der Unterwasser-Granulierung konnten diverse Opti- mierungen an der Granulierlochplatte durch eine Kombination aus speziellen Bohrungsprofilen, innovativer Isoliermethodik und gleichzeitig vereinfachter Hand- habung durchgeführt werden. Das Ergebnis bringt Energieeinsparungen für z. B. die Beheizung der Lochplatte von ca. 70% gegenüber alternativer Systeme. Hierbei lässt sich das Verarbeitungsfenster derart öffnen, dass Mindestvo- lumenströme, für zum Beispiel den Aufstartprozess, deutlich reduziert werden können, ohne dass es zu dem bekannten Verschließen der Bohrungen kommt. Der dabei entstehende niedrigere Druckabfall bringt dem Compounder viele Vorteile. So kann er entweder mit höheren Durchsätzen bei identischem Druck- abfall im Vergleich oder aber bei gleichem Durchsatz mit teilweise deutlich niedrigerem Druck und damit nicht nur insgesamt produktschonender produzieren, sondern auch noch mit niedrigerem Energiebedarf des Extruders. Diese sogenannte „Heat Flux“ Technologie lässt sich nachrüsten und kann mit allen bekannten Heiz- und Heizungskonzepten verbunden werden. So steht sie für die elektrisch-, öl- oder dampfbeheizten Lochplatten genauso zur Verfügung, wie für Systeme einfacher Regelung oder den Systemen mit Multisegment- oder Multi- zonenregelung.
 

Weitere Gala Produktneuheiten während der K-2010 Messe:
• Granulator-Designs
• Lochplatten-Designs
• Update zum Gala CPT Prozess
• Energieeinsparpotentiale
• Masterbatch-Produktionsmaschine
• “Sector Market”-Neuigkeiten
• Feinteile-Wasserfiltration
• Diverse Entwicklungen im Bereich „Granulierung und Trocknung“
• Erfahrungsberichte von Nutzern der neuesten Entwicklungen


Besuchen Sie uns an der K Messe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 09, Stand B65).

Gala GmbH - LogoGala Kunststoff- und Kautschukmaschinen GmbH
Bruchweg 28 - 30
D- 46509 Xanten-Birten

Tel. +49 (0) 2801 980 0
Fax +49 (0) 2801 980 10

info@gala-europe.de
www.gala-europe.de

 

K Messe 2016

 Startseite                            
 Suchen                                
 Videothek 2016                

 

Messeinformationen

 Daten und Fakten              
 Unterkunftsmöglichkeiten
 Anreise                               
 Messevideos                     
 Besucherzielgruppen        
 Tipps für Besucher            
 Tipps für Aussteller           
 Impressum / Kontakt         

 

K Messe 2013

 Ausstellernews 2013        
 Videothek 2013

 

K Messe  2010

 Ausstellernews 2010        
 Videothek 2010                

 

K Trade Fair 2016

 Home                                 
 Search                               
 Video clips 2016               

 

Trade Fair information

 Facts and Figures             
 Accommodation                
 Arrival                                 
 Trade fair videos               
 Visitor target groups         
 Contact                               

 

K Trade Fair 2013

 Exhibitor news 2013
 Video clips 2013

 

K Trade Fair 2010

 Exhibitor news 2010          
 Video clips 2010               

 

 

 

K - Startbild

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com

K Messe Spezial

Das Spezial-Portal rund um die K Messe - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland
 

Kunststoff-Deutschland