Ausstellernews K Messe 2010

Dr. Boy GmbH & Co. KG
Interessante Neuheiten von BOY auf der K 2010

BOY präsentiert neue Maschine mit 350 kN Schließkraft
Unter dem neuen Slogan "GROSSE MASCHINEN – kompakt gebaut" präsentiert BOY insgesamt 16 Maschinen auf der K 2010. Das Leistungsspektrum reicht von der ultrakompakten BOY XS (Schließkraft 100 kN) über die höchst automations- gerechten Umspritzautomaten bis zur BOY 90 E (900 kN Schließkraft) mit Servo- motorischem Pumpenantrieb.

Herausragende Neuheit von BOY auf der K 2010 ist die wesentlich verbesserte Maschine mit 350 kN Schließkraft, die unter der Bezeichnung BOY 35 E angebo- ten wird.

Boytec GmbH - BOY35E und BOY35EHV
BOY 35 E und BOY 35 E HV

Wesentliche Neuerung ist der servomotorische Pumpenantrieb. Herz des Systems ist ein Synchron-Servomotor mit Zahnradpumpe. Ein elektronisch gesteuerter Um- richter regelt den Motor.

Über die Maschinensteuerung gibt man die Druck- und Mengensollwerte vor. Die Istwerte werden simultan erfasst und in geschlossenem Kreis geregelt (closed loop).

Der Umrichter und seine spezielle Software erfüllen die komplexen Anforderungen einer hochdynamischen Druck- und Geschwindigkeitsregelung optimal.

Die Pumpendrehzahl wird dadurch stets exakt den Anforderungen des jeweiligen Zyklusschrittes angepasst. Zwischen "Ende Dosierzeit" und "Ende Kühlzeit" stehen Motor und Pumpe still  -  Energie wird nicht verbraucht.

Bei vielen Anwendungen ist der Energiebedarf so gering, dass eine Ölkühlung nicht mehr erforderlich ist.

Bauartbedingt erbringt der Servomotorische Pumpenantrieb eine höhere Bewe- gungsdynamik, die zu einer verkürzten Zykluszeit und einer höheren Teilequalität führt. Zusätzlich trägt die genaue Regelung zur Qualitätsverbesserung bei. Ein wei- terer Vorteil dieser Technologie ist ein deutlich geringeres Geräuschniveau der Maschine.

Die Spritzeinheiten aller horizontalen vierholmigen BOY-Spritzgießautomaten mit Zweiplatten-Schließeinheit – somit auch die der neuen BOY 35 E - sind aus- schwenkbar. Damit verkürzen sich die Wechselzeiten von Plastifizierzylinder und Düse.

Die Aufstellfläche dieser Maschine wurde weiter optimiert. Mit nur 1,9 m² ist sie die kompakteste ihrer Schließkraftklasse.

Eine Programmerweiterung stellt die neue BOY 35 E HV mit Trennebenen - Spritz- einheit dar. Ebenfalls zum Lieferprogramm gehört auch der Umspritzautomat BOY 35 E VV. Diese sehr kompakte Maschine zum Umspritzen von Einlegeteilen be- gnügt sich mit einer Aufstellfläche von lediglich 1,7 m².

E-Baureihe mit Servomotorischem Pumpenantrieb wird erweitert

Die Maschinen der E-Baureihe von BOY haben einen deutlich niedrigeren Energiebedarf, verfügen über höchste Präzision und einen dynamischen schnel- leren Bewegungsablauf. Die Geräuschentwicklung konnte erheblich reduziert werden.

Selbst im Vergleich mit „vollelektrisch“ bzw. elektromechanisch angetriebenen Maschinen kann sich der Servomotorische Pumpenantrieb behaupten und setzt im Markt neue Maßstäbe in der Antriebstechnologie.

Als besonderes Highlight auf der K-Messe wird diese bisher in den Schließkraft- größen 550 und 900 kN erhältliche Technologie durch eine weitere Maschinentype ergänzt.

Boytec GmbH - Bild 1

Modulares Fertigungskonzept für mehr Präzision und Wirtschaftlichkeit
Gleich neun Maschinen der neu eingeführten Baureihe BOY XS werden auf der K 2010 präsentiert. Auf dieser Maschinentype lassen sich Mikro- und Kleinteile mit Einspritzvolumina zwischen 0,1 und 8,0 cm³ vollautomatisch, präzise und höchst effizient herstellen. Die BOY XS ist als Horizontalmaschine und Umspritzautomat lieferbar. Die Aufstellfläche beträgt nur 0,8 bzw. 0,6 m².

Auf der K 2010 präsentiert sich die BOY XS als ultrakompaktes Multitalent mit vielen interessanten Anwendungen. Eine optimale Integration von Peripherie- und Handlinggeräten steht bei den gezeigten BOY XS im Vordergrund. Ohne zusätzlich benötigte Aufstellfläche sind die Peripheriegeräte zum Trocknen, Fördern und Ein- färben der Kunststoffmaterialien platzsparend positioniert.

Die Reinraumanwendung auf einer BOY XS unterscheidet sich nicht nur optisch von herkömmlichen Anwendungen. Der komplett reinraumtaugliche Spritzgießauto- mat gewährleistet eine Teileproduktion nach Reinraumklasse 6 nach ISO 14644-1 (dies entspricht der früheren Klassifizierung 1000).

Bewährte Technologien
Auf einer BOY 22 A (220 kN Schließkraft) wird die Fertigung von Duroplast-Teilen gezeigt. Die BOY 22 A ist ein höchst ausgereiftes Produkt, welches sich schon seit Jahrzehnten in maschinenbaulich nahezu unveränderter Weise im Fertigungspro- gramm des Spritzgießmaschinenhersteller befindet.

Eine weitere Spezialität von BOY sind die Umspritzautomaten. Auf je einer BOY XS V und einer BOY 35 VV werden interessante Anwendungen des Umspritzens von Einlegeteilen gezeigt. Durch die feststehende untere Schließplatte wird ein Verrutschen des eingelegten Teils während des Schließvorgangs vermieden. Weitere Vorteile sind die freie Zugänglichkeit zum Werkzeug und die Möglichkeit Automationseinrichtungen auf dem Maschinengestell platzsparend unterzubringen.

Boytec BOY XS + XSV

Mehrfach patentierte Spitzensteuerung Procan ALPHA® für höchste Präzision!
Alle BOY-Spritzgießautomaten sind mit Procan ALPHA®  Steuerung erhältlich.

Die wesentlichen Vorteile dieser Steuerung sind:
Das patentierte 15" Full-Touch-Display ermöglicht eine durchgängig intuitive, unkomplizierte und damit schnelle und sichere Bedienung. Leicht verständliche Analogdarstellungen veranschaulichen fortlaufend die Prozessabläufe; Bildaufbau- und -wechselzeiten sind extrem kurz.

Die Hardware der Steuerung basiert auf einem schnellen UTX-PC-System. Der Hardwarebaustein ist besonders leistungsfähig in der Verarbeitung von analogen Signalen. Er reagiert verzugsfrei und entlastet so den PC von allen zeitkritischen Aufgaben.

Durch den patentierten “Iterativ Lernender Regler“ (ILC), wird schnell ein stabiler Zustand der Istwerte erreicht. Im Dauerbetrieb werden eintretende Prozessverän- derungen schnell und exakt ausgeregelt. Die Ist-Profile werden den Soll-Profilen weitgehend angenähert und Überschwingungen so minimiert.

BOY präsentiert sich auf der K Messe 2010 mit dem neuen Slogan “GROSSE MASCHINEN – kompakt gebaut“. Mit insgesamt 16 Maschinen demonstriert BOY wie kompakt große Technik gebaut werden kann.

Aufgrund der vielen Neuerungen und des sehr jungen Maschinenprogramms geht BOY voller Optimismus auf die K 2010.


Video BOY XS

 


Unternehmensprofil
Die Dr. Boy GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgieß- automaten im Schließkraftbereich unter 1.000 kN. Die BOY-Produktlinien zeichnen sich durch Präzision, Kompaktbauweise und höchste Wirtschaftlichkeit aus. Durch innovative Konzepte und Lösungen erweist BOY sich immer wieder aufs Neue als Trendsetter. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1968 wurden circa 40.000 Spritzgießautomaten an Kunden auf allen Kontinenten ausgeliefert. Das inhaber- geführte Unternehmen setzt konsequent auf Ingenieurleistung und Wertarbeit „Made in Germany“.


BOYTEC GmbH
BOYTEC GmbH ist die offizielle Schweizer Handelsvertretung der BOY-Spritz- giessautomaten sowie weiteren Handelsvertretungen für Peripherie-Geräte und Reinigungslösungen für die kunststoffverarbeitende Industrie. Im Jahr 2005 ge- gründet, verfügt die Boytec GmbH über eine grosse Fachkometenz im Kunststoff- Bereich. Das kleine, motivierte Team betreut die Schweizer Kundschaft und steht bei Projekten mit Rat und Tat zur Seite. Das eigene, grosszügige Ersatzteillager und der versierte Service garantieren schnelle Reaktionszeiten bei Störungen.

Boytec GmbH - Ernst Bach und Hansjörg Haltiner
Ernst Bach (links) und Hansjörg Haltiner (rechts)


Mehr Informationen unter www.boytec.ch   oder www.dr-boy.de


Besuchen Sie uns an der K Messe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 13, Stand A43).

Logo BoytecBOYTEC GmbH
Weihermattstrasse 80
5000 Aarau

Tel. 062 823 80 01
Fax 062 823 80 03

info@boytec.ch
www.boytec.ch
www.dr-boy.de

 

K Messe 2016

 Startseite                            
 Suchen                                
 Videothek 2016                

 

Messeinformationen

 Daten und Fakten              
 Unterkunftsmöglichkeiten
 Anreise                               
 Messevideos                     
 Besucherzielgruppen        
 Tipps für Besucher            
 Tipps für Aussteller           
 Impressum / Kontakt         

 

K Messe 2013

 Ausstellernews 2013        
 Videothek 2013

 

K Messe  2010

 Ausstellernews 2010        
 Videothek 2010                

 

K Trade Fair 2016

 Home                                 
 Search                               
 Video clips 2016               

 

Trade Fair information

 Facts and Figures             
 Accommodation                
 Arrival                                 
 Trade fair videos               
 Visitor target groups         
 Contact                               

 

K Trade Fair 2013

 Exhibitor news 2013
 Video clips 2013

 

K Trade Fair 2010

 Exhibitor news 2010          
 Video clips 2010               

 

 

 

K - Startbild

Save the date:
16.10. - 23.10.2019

www.k-online.de





www.kunststoff-schweiz.ch
www.kunststoff-deutschland.com

K Messe Spezial

Das Spezial-Portal rund um die K Messe - präsentiert von
Kunststoff-Schweiz und Kunststoff-Deutschland
 

Kunststoff-Deutschland